Group 13 Created with Sketch.

Stiftung

Bernd Körte-Braun

Bernd Körte-Braun

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Zeitzeugenprojekt
E-Mail: 

Bernd Körte-Braun, geboren 1960, studierte in Berlin und Jerusalem Geschichte, Judaistik, Philosophie und Politologie. Er arbeitete von 1999 bis 2003 im Jüdischen Museum Berlin als wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Dauerausstellung und im Rafael Roth Learning Center. Von 2008 bis 2016 verantwortete er im Bereich Digitale Interviewsammlungen am Center für Digitale Systeme der Freien Universität Berlin das Management der Projekte »Zeugen der Shoah«. Er entwickelte zahlreiche digitale Anwendungen für das historische Lernen in Schule und Museum. Seit März 2019 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zeitzeugenprojekt der Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung.

back nach oben Drucken